Plakatmotiv: Kirstin Rauh

Wandel und Vergänglichkeit

Die Frauenchöre Singfrauen Berlin und Classical Lesbians gestalten gemeinsam mit dem gemischten Chor canta:re ein klassisches Konzert unter dem Motto Wandel und Vergänglichkeit mit alter und zeitgenössischer Musik. Im Zentrum wird die Uraufführung eines Werks der in Berlin lebenden japanischen Komponistin Mayako Kubo sein.

Das Programm kommt im Rahmen einer Veranstaltung des Chorverbands Berlin e.V. im Kammermusiksaal zur Aufführung. Eine weitere Gelegenheit bietet sich zwei Tage später in der Parochialkirche, Berlin.

Sonntag, 26. Mai 2019, 16 Uhr
Dienstag, 28. Mai 2019, 20 Uhr