Wandel und Vergänglichkeit

Zentrales Stück des Nachmittags unter dem Motto "Wandel und Vergänglichkeit" wird die Uraufführung des Werks 'Schnee – von der Unzulänglichkeit des Sterbens' der in Berlin lebenden japanischen Komponistin Mayako Kubo sein. Die Uraufführung dieses Werks für Frauenchor, 2 Solo-Soprane, Violoncello und Schlagwerk wird von den Classical Lesbians und den Singfrauen Berlin gesungen.
canta:re singt u.a. Werke von Arvo Pärt, Heinrich Schütz und William Byrd. Weitere, von allen Chören gemeinsam gesungene Werke, stehen ebenfalls auf dem Programm.

Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Chorverband Berlin e.V. und der Initiative Neue Musik e.V.

Sonntag, 26. Mai 2019, 16 Uhr
Kammermusiksaal der Philharmonie
Eintritt: 15 EUR und 10 EUR (keine Ermäßigungen)

Dienstag, 28. Mai 2019, 20 Uhr
Parochialkirche
Klosterstr. 67, 10179 Berlin - U2 Klosterstr.
Eintritt: 15 EUR (10 EUR ermäßigt)